Kontakt des Vereins Direktversicherungsgeschädigte e.V. zur Bundeskanzlerin

Angela Merkel am 5.9.17 in Stuttgart

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.diskussion-mit-der-kanzlerin-angela-merkel-kommt-zum-treffpunkt-foyer.831573c4-0f70-4fda-8801-f772b8264cf1.html

 

Liebe Mitglieder, bitte schildern Sie unter der folgenden Mailadresse Ihre Probleme mit der Doppelverbeitragung der Direktversicherung. Je mehr Zuschriften es gibt, desto höher ist die Chance, dass dieses Thema angesprochen wird:

chef@stuttgarter-nachrichten.de

 

Bundeskanzlerin Merkel in Brilon

Am 10.5. 2017 kam die Bundeskanzlerin zur Wahlunterstützung von Armin Laschet

nach Brilon.  Sie wurde von 2300 Sauerländern mit großen Applaus empfangen.

 

Nach den Wahlkampfauftritten von Martin Schulz in Bielefeld und

Armin Laschet in Olsberg hat die DVG e.V. hier ebenfalls versucht, persönlich mit den Spitzenpolitikern in Kontakt zu kommen und Informationen über die Mehrfachverbeitragung von Kapitallebensversicherungen zu übergeben.

 

Auf Grund von über 200 Polizisten, die Frau Merkel abgeschirmt haben, ist das leider nicht gelungen. So blieb nichts anderes übrig, als nur die Zuhörer über die Zwangsverbeitragung zu informieren.

Offener Brief Horst Debusman vom 17.11.16 an Bundesregierung
Offener Brief Horst Debusman vom 17.11.16 nach USA-Wahl an Bundesregierung: „Politik am Scheideweg“
161117_Offener Brief an Bundesregierung [...]
PDF-Dokument [3.0 MB]

"Direkt zur Kanzlerin" - Versicherungsfremde Leistungen der GKK

Mail von Horst Debusmann vom 26.2.16 wegen Beantwortung der Frage von Peter Robitzsch an die Kanzlerin
160226_eMail an Direkt zur Kanzlerin.pdf
PDF-Dokument [79.9 KB]

Schreiben an das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Schreiben Dietmar Hruschka vom 27.2.16 an das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung wegen der Beantwortung unserer Aktion "Direkt zur Kanzlerin"
Presseamt BK 2S.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]

Statement an die Bundeskanzlerin zur Aktion "direktzu.de"

Statement an die Bundeskanzlerin vom 17.2.16
Dieses Statement anlässlich der Aktion "Direkt zur Kanzlerin" an die Bundeskanzlerin vom 17.2.16 wurde von unserem Vorstandsmitglied Dietmar Hruschka verfasst
BK Merkel.pdf
PDF-Dokument [237.1 KB]

"Die Kanzlerin direkt" zum Thema "Gleichbehandlungsgrund-satz bei Direktversicherung"

Unser Mitglied, Herr Peter Robitzsch, hat bei 

"Die Kanzlerin direkt" zum Thema

"Gleichbehandlungsgrundsatz bei Direktversicherung"

am 28.1.16 einen Artikel eingestellt, über den man abstimmen

und Kommentare schreiben konnte.

http://direktzu.de/kanzlerin/messages/gleichbehandlungsgrundsatz-bei-direktversicherung-68694

 

Diese Kommentare hat unser Mitglied Horst Debusmann gesammelt und zu einer Dokumentation zusammengestellt. Dafür unser besonderer Dank!

Kommentare an die Kanzlerin
Zusammenstellung und Aufbereitung aller Kommentare an die Kanzlerin von unserem Mitglied Horst Debusmann vom 15.2.16
160215_Direkt zur Kanzlerin_Kommentare z[...]
PDF-Dokument [241.5 KB]

Abschaffung der Sozialversicherungsbeiträgen auf Kapitalerträge zur Aufbesserung der Rente

vom 9.6.2014

SUCHFELD (für Begriffe auf unserer Homepage)

site search by freefind advanced

TERMINE

Termine

MITGLIEDERANTRAG

Mitgliederantrag

NEWSLETTER

Newsletter

Hier finden Sie uns

Direktversicherungs-

geschädigte e.V.

 

Gerhard Kieseheuer
Buchenweg 6
59939 Olsberg

 

Kontakt

Bitte benutzen Sie unser

Kontaktformular:

 

Kontakt

 

Unser Verein ist auch auf Facebook vertreten:

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© (2015 Direktversicherungsgeschädigte e.V.)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt