Treffen der Mitglieder und des Vorstandes Direktversicherungsgeschädigte e.V. im Jahr 2018

Vielen Dank an Claus Wulff für die Fotos von unserer Jahreshauptversammlung in Hofheim-Diedenbergen am 29.04.2018 .

Mitgliederversammlung DVG e.V. am 29.04.2018 in Hofheim-Diedenbergen

Über 75 Mitglieder aus unserem bundesweiten Verein nahmen teil. Es war eine sehr gute Debatte. Gerhard Kieseheuer zog im Rechenschaftsbericht Bilanz über ein für unseren Verein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr.

Höhepunkt war die Teilnahme des DVG e.V. an der Experten-Anhörung zum Antrag der Linken im Ausschuss für Gesundheit des Bundestages am 25.04.

 

Zentraler Schwerpunkt der Mitgliederversammlung war der Strategie- und Aktionsplan 2018.

 

Ihm folgte ein intensiver Erfahrungsaustausch der Stammtische in den Regionen. Die Stammtische sind eine wichtige Basis für die erfolgreiche Umsetzung unserer Strategie, breiten Druck auf die Parteien von unten aufzubauen.

Sehr große Verantwortung haben die Stammtische und Mitglieder in Bayern. Die meisten Blockierer zur Aufhebung der Doppelverbeitragung auf Direktversicherungen sind zur Zeit in der CSU.

Gemeinsam muss es uns gelingen, dass sie am 14.Oktober nicht die schönste, sondern die schlimmste Nacht ihres Lebens haben. Wenn es uns bei dieser Landtagswahl gelingt, wahlpolitische Brisanz zu zeigen, wird das Wirkung auf die Regierungsparteien haben. In der Anhörung hat Dietmar Hruschka klar gestellt, dass es unserem Verein nicht nur primär um die sogenannten Altverträge geht, sondern auch um die Menschen, die ab 2004 eine solche Versicherung als Altvorsorge abgeschlossen haben und nicht zuletzt um die Menschen, die eine solche Altersvorsorge planen. Diese konsequente Ausrichtung unseres Vereins erhöht weiter den Druck auf den politischen Willen in Berlin eine komplexe Lösung des Problems Doppelverbeitragung auf Direktversicherungen zu finden.

In der Debatte in der Mitgliederversammlung wurde wieder deutlich, wie unterschiedlich die einzelnen Fälle der Direktversicherungen bei den Mitgliedern sind. Deshalb werden wir eine Befragung unserer 1200 Mitglieder durchführen. Wir wollen eine aussagekräftige Übersicht über die unterschiedlichen Varianten von Direktversicherungen erstellen.

Martin Steinhäuser

SUCHFELD (für Begriffe auf unserer Homepage)

site search by freefind advanced

TERMINE

Termine

MITGLIEDERANTRAG

Mitgliederantrag

NEWSLETTER

Newsletter

Hier finden Sie uns

Direktversicherungs-

geschädigte e.V.

 

Gerhard Kieseheuer
Buchenweg 6
59939 Olsberg

 

Kontakt

Bitte benutzen Sie unser

Kontaktformular:

 

Kontakt

 

HELPCHECK

Überprüfung klassischer Lebensversicherungen zwecks Rückzahlung der Beiträge plus Zinsen

https://www.helpcheck.de/dvg

 

Unser Verein ist auch auf Facebook vertreten:

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© (2015 Direktversicherungsgeschädigte e.V.)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt