Krankenkassen

"Bundesregierung trickst bei Kassenbeiträgen"

"Krankenkassen verteuern sich für Versicherte 2017 weiter"

"Zusatzbeitrag: Liste der Krankenkassen nach Beitragssatz"

"Sozialabgaben steigen 2017 über die 40-Prozent-Marke"

"Zum 1. Januar 2017 wird der Beitragssatz zur Pflegeversicherung um weitere 0,2 Prozentpunkte steigen. Das ist schon mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz beschlossen worden.

Zum anderen zeichnet sich in der gesetzlichen Krankenversicherung abermals ein Anstieg des durchschnittlichen Zusatzbeitrags um 0,1 bis 0,2 Prozentpunkte ab."

 

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/sozialabgaben-steigen-2017-ueber-40-prozent-marke-14309923.html

 

FAZ vom 27.6.16, Kerstin Schwenn, Berlin

"Auf der Suche nach einer halben Milliarde Euro"

Wenn der Staat doppelt kassiert-Krankenkassen greifen bei politisch gewollter Altersvorsorge zweimal zu

Krankenkassen verbuchen Rekordplus

SUCHFELD (für Begriffe auf unserer Homepage)

site search by freefind advanced

TERMINE

Termine

MITGLIEDERANTRAG

Mitgliederantrag

NEWSLETTER

Newsletter

Hier finden Sie uns

Direktversicherungs-

geschädigte e.V.

 

Gerhard Kieseheuer
Buchenweg 6
59939 Olsberg

 

Kontakt

Bitte benutzen Sie unser

Kontaktformular:

 

Kontakt

 

Unser Verein ist auch auf Facebook vertreten:

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© (2015 Direktversicherungsgeschädigte e.V.)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt