Betriebliche Altersvorsorge

"Die Groko sabotiert die Altersvorsorge in großem Stil"

"Hohe Abgaben auf die private Altersvorsorge"

Mit Genehmigung des Hamburger Abendblattes dürfen wir den Artikel veröffentlichen.

6.2.17 Diskussionsabend mit Bundestagsabgeordneten in Lebach-Aschbach 

Ist die Rente noch zu retten?

Ein sehr guter Bericht, der im Zusammenhang mit dem Diskussionsabend mit Bundestagsangeordneten am 6.2.17 in Lebach-Aschbach zum Thema "Ist unsere Rente noch zu retten?" ausgestrahlt wurde:
sr 2008 die rentenluegner rentenangst der kampf um die altersvorsorge:
veröffentlicht am 25.10.2014, Saarländischer Rundfunk 9.3.2008, Autoren: Ingo Blank und Dietrich Krauß 
Auf der interenen Seite finden Sie die Veröffentlichung eines Artikels von der Saarbrücker Zeitung vom 9.2.17

"Betriebliche Altersvorsorge mit Stolperfalle"

Dialog.IG-Metall

 

Siemens Dialog-Forum für alle Siemens-Beschäftigten-17.11.2016

ZDFzoom vom 16.11.16 - "Das Rentendebakel"

Das Rentendebakel
Sendung vom ZDF zoom vom 16.11.2016, Thema "Das Rentendebakel"
Das Rentendebakel.docx
Microsoft Word-Dokument [12.5 KB]

Das Video zum Film kann unter diesem Link https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-das-rentendebakel-100.html heruntergeladen werden. 

"Gutachter stützen Nahles-Rente plus Arbeitgeberzuschuss-Optimierungsmöglichkeiten bei den Förderregelungen der betrieblichen Altersversorgung"

"Kommentar zu Abgaben bei der Rente: Vertrauen verspielt"

"Rentnern wird Erspartes abgenommen"

http://www.wz.de/home/politik/inland/rentnern-wird-erspartes-abgenommen-1.2156592

Westdeutsche Zeitung, 1.4.16, Stefan Vetter

 

Dazu ein Kommentar von Stefan Vetter: "Politische Willkür"

http://www.wz.de/home/leitartikel/politische-willkuer-1.2156597

"Die böse Überraschung bei der betrieblichen Vorsorge"

Weniger Rente durch betriebliche Altersvorsorge?

http://blog.progress-dresden.de/bav/

 

Tom Wonneberger und Stephan Busch, 11.9.14

"Betriebliche Altersvorsorge kündigen: Ein unmögliches Unterfangen?"

"Entgeltumwandlung schmälert Rente-Rentenversicherung weist bei Experten-Anhörung erneut auf Folgen für Versicherte hin."

"Versicherer fordern bessere betriebliche Altersvorsorge"

Leserbrief von Hr. Gräter vom 10.1.16 an die Süddeutsche Zeitung
Leserbrief von Rolf Gräter vom 10.1.16 a[...]
PDF-Dokument [101.8 KB]
Leserbrief von Fr. Hofmann vom 10.1.16 an die Süddeutsche Zeitung
Leserbrief Frau Hofmann an SZ vom 10.1.1[...]
PDF-Dokument [144.8 KB]
Schreiben von Fr. Pflüger (Thalhofer) vom 9.1.16 an die Süddeutsche Zeitung
Schreiben Fr. Pflüger (Thalhofer) vom 9.[...]
PDF-Dokument [146.6 KB]

"Mercer-Chefaktuar Hagemann zur Nahles- und Betriebsrente: Keine Prognose"

"Betriebsrente: Absicherung und Motivation zugleich"

http://www.forum-csr.net/News/9143/Betriebsrente.html

http://www.forum-csr.net/ vom 4.11.15

 

Hier wird der Arbeitgeber in die Pflicht genommen: "Hierbei ist der Arbeitgeber grundsätzlich dazu verpflichtet, seinen Mitarbeiter über Vor- und Nachteile der betrieblichen Altersvorsorge aufzuklären. Für Arbeitgeber ist es verpflichtend, die Mitarbeiter über die Auswirkungen einer betrieblichen Altersvorsorge zu informieren."

"Betriebliche Altersvorsorge: Rente schrumpft durch Sozialversicherung"

"Debatte um Reform der bAV: Rentengipfel gefordert"

http://www.haufe.de/personal/hr-management/betriebliche-altersversorgung-rentengipfel-gefordert_80_303646.html

 

Haufe.de/Personal vom 08.05.2015 | Betriebliche Altersversorgung (bAV),

Haufe Online Redaktion

SUCHFELD (für Begriffe auf unserer Homepage)

site search by freefind advanced

TERMINE

Termine

MITGLIEDERANTRAG

Mitgliederantrag

NEWSLETTER

Newsletter

Hier finden Sie uns

Direktversicherungs-

geschädigte e.V.

 

Gerhard Kieseheuer
Buchenweg 6
59939 Olsberg

 

Kontakt

Bitte benutzen Sie unser

Kontaktformular:

 

Kontakt

 

Unser Verein ist auch auf Facebook vertreten:

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© (2015 Direktversicherungsgeschädigte e.V.)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt