Pressemitteilungen zur Protest-Radfernfahrt unseres Mitgliedes, Rudi Birkmeyer, von Offanbach (Queich) nach Berlin in 5 Etappen

Am Lebensabend enteignet - Rudi Birkmeyer protestiert per Rad gegen die Doppelverbeitragung von Direktversicherungen"

 

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1116339.direktversicherungen-am-lebensabend-enteignet.html?fbclid=IwAR2wv6BsZMe7G9sZOVLPVzWFnvsyO-huIVxD2biwW3ClpuPjdj74wogw5_0

Neues Deutschland, 9.4.19 Hans-Gerd Öfinger

Gegen Doppelbelastung

Rentner radelt aus Protest nach Berlin

Um die Öffentlichkeit auf das Problem der doppelten Krankenkassenbeiträge für Betriebsrentner aufmerksam zu machen,fährt der ehemalige Deutsche Meister im Rennradfahren, Rudi Birk­ meyer (67, heute Rentner), von heute bis zum 9. April auf seinem Fahrrad von Offenbach/Queich nach Berlin. Seine erste Etappe führt auch durch Mannheim,wo er heute gegen 11.30 Uhr an der Maruba am Bootsplatz Rast machen und zu sprechen sein wird. Selbst davon betroffen, möchte er am O.ienstag  in Berlin dabei sein,wenn Politiker über das Thema,das Millionen betrifft, diskutieren.

jeb, Mannheimer Morgen, 5.4.19

"Betriebsrente: Protestfahrt mit Rad nach Berlin"

Offenbach. Der 67-jährige Offenbacher Rudi Birkmeyer begibt sich am heutigen Freitag auf eine Radtour nach Berlin, um gegen Betriebsrentenkürzungen zu protestieren. Nach eigenen Angaben seien bei Renteneintritt 18 Prozent seiner Betriebsrente für die Krankenkasse abgezweigt worden. So gehe es Millionen Betriebsrentnern in Deutschland, sagt Birkmeyer. Er will am 9. April pünktlich zu einer Podiumsdiskussion mit Politikern in der Hauptstadt sein, die der Verein der Direktversicherungsgeschädigten organisiert. Mit seiner Protestfahrt will Birkmeyer die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren. rhp

Die Rheinpfalz, 5.4.19, Pfälzer Tageblatt Nr. 81

"Protestfahrt quer druch Deutschland: Offenbacher Rudi Birkmeyer rebelliert per Rad"

 

https://www.pfalz-express.de/protestfahrt-quer-durch-deutschland-offenbacher-rudi-birkmeyer-rebelliert-per-rad/

Pfalz Express,4.4.19

"Das ist Betrug": Rentner muss 16.000 EUR nachzahlen-und startet mutige Protestaktion

 

https://www.merkur.de/leben/geld/doppelverbeitragung-ex-radprofi-rudi-birkmeyer-muss-16000-euro-nachzahlen-zr-12069576.html

Merkur, 3.4.19

"Rentner muss doppelt Kassenbeiträge zahlen - Jetzt protestiert er stellvertretend für Millionen"

 

"Rudi Birkmeyer aus der Pfalz fühlt sich um seine Ersparnisse betrogen. Er muss 16.000 Euro Kassenbeiträge für seine Betriebsrente nachzahlen, obwohl er dafür schon in der Ansparphase Abgaben abgeführt hat. Ähnlich wie ihm geht es Millionen Deutschen."

 

https://wize.life/themen/finanzen/96888/rentner-muss-doppelt-kassenbeitraege-zahlen---jetzt-protestiert-er-stellvertretend-fuer-millionen?fbclid=IwAR2iDzsj_xHzfHBx05HCZ7yIjqTYKK5vKHwjjruWG1tyYpWbVGT1SNy_S8U

wize.life,26.3.19,News Team

"Ich fühle mich betrogen"

"Rentner muss 16.000 Euro an Krankenkasse zahlen – aus Protest radelt Rudi nach Berlin"

 

https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/gegen-den-grossen-renten-betrug-radl-rebell-rudi-faehrt-jetzt-nach-berlin-versicherung-strich-seine-rente-mit-einer-radtour-nach-berlin-will-rudi-b-es-jetzt-allen-zeigen_id_10506719.html

Focus, 26.3.19, Katharina Müller

Pressemitteilung Radtour Rudi Birkmeyer nach Berlin
Finaler Pressetext Berlin Radtour.docx
Microsoft Word-Dokument [18.3 KB]

SUCHFELD

Um Begriffe vorwiegend auf der Homepage zu finden, bitte dvg hinter den Suchbegriff einfügen, z.B. altersvorsorge dvg

AKTUELLES

Artikel 07-2019

ARCHIV

Archiv

TERMINE

Termine

MITGLIEDERANTRAG

Mitgliederantrag

Hier finden Sie uns

Direktversicherungs-

geschädigte e.V.

 

Gerhard Kieseheuer
Buchenweg 6
59939 Olsberg

 

Kontakt

Bitte benutzen Sie unser

Kontaktformular:

 

Kontakt

 

HELPCHECK

Überprüfung klassischer Lebensversicherungen zwecks Rückzahlung der Beiträge plus Zinsen

https://www.helpcheck.de/dvg

 

Unser Verein ist auch auf Facebook vertreten:

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© (2015 Direktversicherungsgeschädigte e.V.)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt