Direktversicherungsgeschädigte e.V. -              ein Verein im Kampf gegen Krankenkassen-beiträge auf Direktversicherungen 

ERST ANGELOCKT - DANN ABGEZOCKT

SPD - BETRUG DIREKTVERSICHERUNG

 

(unter Mitwirkung von CDU/CSU und Bündnis 90 DIE GRÜNEN)

           Verein der GMG* - geschädigten Direktversicherten                             *GMG = Gesundheitsmodernisierungsgesetz                               (ca. 6,3 Millionen Betroffene)                 

***Aus Gesundheitsfonds sind 503 Millionen EUR verschwunden-siehe Aktivitäten/Politik/CDU/CSU *** Stammtisch NRW am 23.5.16 mit MdB CDU Anja Karliczeck-Protokoll siehe interne Seite *** 3.6.16 Diskussionsrunde mit SPD AG 60plus und Ralf Stegner in Mözen *** Antrag von DIE LINKE abgelehnt *** FDP hat auf Bundesparteitag Abschaffung der Krankenkassen- und Pflegebeiträge gefordert *** Video Teil 2 unserer Demo in Berlin am 27.1.16 jetzt auf dieser Seite *** Petition von Erwin Tischler bitte unterschreiben (siehe unten) ***

Video zur Plusminus-Sendung vom 18.5.16 - "Altersvorsorge: Ungerechtigkeit bei der Betriebsrente"

167. Sitzung vom 28.04.2016  TOP 11 Krankenversicherungsbeitrag auf Direktversicherungen Beratung der Beschlussempfehlung und des Berichts des Ausschusses für Gesundheit (14. Ausschuss)  zu dem Antrag der Fraktion DIE LINKE.  Gerechte Krankenversicherungsbeiträge für Direktversicherungen und Versorgungsbezüge – Doppelverbeitragung vermeiden

"Redemanuskript! Es gilt das gesprochene Wort! Rede von Matthias W. Birkwald (DIE LINKE.) zu TOP 11 Beschlussempfehlung zum Antrag der LINKEN „Gerechte Krankenversicherungsbeiträge für Direktversicherungen und Versorgungsbezüge – Doppelverbeitragung vermeiden“ Drucksachen 18/6364, 18/8222, Do., 28.4.2016"

http://www.linksfraktion.de/reden/direktversicherungsgeschaedigte-erst-angelockt-dann-abgezockt/

 

Besser hätte man diese Rede nicht halten können! Wir haben uns bereits nach der Sitzung persönlich bei Hr. Birkwald für diese eindrucksvolle Rede bedankt.

Hamburger Abendblatt: "Rentner demonstrieren gegen Tricks bei der Altersvorsorge"

Bericht über Demo in Hamburg sowie Gespräche mit Mitarbeitern der TK am 31.3.16
Bericht Demo Hamburg.docx
Microsoft Word-Dokument [474.0 KB]

Videos unserer Demo in Berlin am 27.1.16

Teil1: Begrüßung durch Matthias Birkwald - DIE LINKE

Teil2: Interviews einzelner Mitglieder

Teil1: https://www.youtube.com/watch?v=nPjBSZYQ1Bc

Teil2: https://www.youtube.com/watch?v=Efc5I45Sp9Q

 

Diese Videos hat unser Mitglied Rolf Gräter erstellt.

Video der Anhörung FDP im Landtag NRW vom 17.02.16

Video von der Anhörung DIE LINKE im Gesundheitsausschuss am 27.1.16

Fotos von unserer Mahnwache in Berlin am 27.1.16, erstellt von Herrn Hiksch:

von links nach rechts: Hans Grigo, Matthias W. Birkwald (parlamentarischer Geschäftsführer von DIE LINKE im Deutschen Bundestag), Gerhard Kieseheuer (Vorsitzender DVG e.V.), Harald Weinberg (gesundheitspol. Sprecher Linksfraktion Bundestag), Dieter Ante

Verfassungsbeschwerde von Peter Weber

Vor dem Bundesverfassungsgericht

Vorstandsmitglied Peter Weber zieht mit neuer Verfassungsbeschwerde vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

 

Zur Pressemeldung und Text der Verfassungs- beschwerde bitte auf nebenstehendes Bild klicken.

Video der ersten Lesung von DIE LINKE im Parlamentsfernsehen des Bundestages

Thema:

Gerechte Krankenversicherungsbeiträge für Direktversicherungen und Versorgungsbezüge - Doppelverbeitragung vermeiden

 

Video Bundestag Plenarsitzung

 

Quelle: Deutscher Bundestag (Parlamentsfernsehen) vom 6.11.15

Artikel im Hamburger Abendblatt - "Tricks bei der Betriebsrente? Jetzt klagen die Rentner"

Petition "Keine Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge auf Direktversicherungen"

Liebe Mitglieder und andere Interessierte,

inzwischen konnten bereits über 1.000 Unterschriften gesammelt werden für die Petition von Erwin Tischler. Wer also noch nicht unterschrieben hat, bitte unverzüglich nachholen:

 

Keine Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge auf Direktversicherungen

Seniorenaufstand heute in Berlin

SUCHFELD (für Begriffe auf unserer Homepage)

site search by freefind advanced

MITGLIEDERANTRAG

Mitgliederantrag

Hier finden Sie uns

Direktversicherungs-

geschädigte e.V.

 

Gerhard Kieseheuer
Buchenweg 6
59939 Olsberg

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 (0) 2962 7503377

wenn Sie möchten, sogar kostenlos:

kostenlos anrufen
powered by
branchen-info.net

oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Kontakt

 

WetterOnline
Das Wetter für
Olsberg
mehr auf wetteronline.de

Unser Verein ist auch auf Facebook vertreten:

Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© (2015 Direktversicherungsgeschädigte e.V.)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt